Corona-Vereinsaktivitäten

2. Mai 2020

Hallo liebe Vereinskollegen,


Die Zeiten sind irgendwie ungewöhnlich. Irgendwie bitter! Da breitet man sich schon eine halbe Ewigkeit auf die neue Triathlon-Saison vor, ist heiß wie Frittierfett und zählt vielleicht sogar schon die Tage zum Highlight des Tages. Ich selber wollte dieses Jahr auch wieder ins Triathlongeschehen einsteigen. Ich habe wieder ins Schwimmbad zu gehen und so langsam konnte man meine Aktivität dort auch als Schwimmen bezeichnen. Es war eine harte Nummer und auch das restliche Training lief soweit ganz gut. Ganz gut bis vor wenigen Wochen. Bäder schließen, Vereinsaktivitäten werden eingestellt und man darf nur noch unter stark eingeschränkten Bedingen trainieren. Tja, aber was soll man machen? Umsonst hat man ja nicht trainiert. Ganz gewiss nicht, macht doch hoffentlich allen das Training alleine schon viel Freude. Aber Motivation sieht anders auch. Und jeder geht anders mit der Situation um. Die denkbar schlechteste ist natürlich von heute auf morgen mit sämtlichen Aktivitäten aufzuhören. Haben wir doch mit unseren Fahrrad-Smarttrainern, den Gymnastikmatten, Gewichten, Zugseilen etc. meist eine gute Ausstattung daheim. Und wie schon zuvor geschrieben darf man ja auch noch draussen Laufen und Radfahren. Dazu kam noch, dass zuletzt nicht nur vor dem Bildschirm auf Swift gefahren worden ist, sondern auch mit den Vereinskollegen über Zoom Yoga und co. Gemacht worden ist. Voll gut und ein herzlichstes Dankeschön an alle, die dabei so aktiv sind.


Aber was läuft sonst so? Wie trainiert ihr in dieser Zeit, Hat jemand ein Motivationsloch oder hängt so in den Seilen? Oder geniesst ihr gerade die Zeit mit viel Homeoffice und angepassten Arbeitszeiten? Gerne könnt ihr schreiben und wir würden das ein oder andere gerne auf unserer Vereins Internetseite als „Corona-Vereinsaktivitäten-Blog“ teilen. Zum Ansporn und Inspiration der anderen Mitglieder. Vielleicht auch zum Fragen stellen und gegenseitig Tipps geben. Oder einfach nur zur Inspiration für alle anderen.


Dazu werden wir jede Woche (oder alle zwei Wochen?), ein spezielles Thema (oder Aufgabe?) haben. Was ihr aus dem Thema macht, ist Euch überlassen und ihr könnt auch kreativ an die Sache rangehen. Und wenn ihr einmal ein eigeneres Thema (oder Aufgabe?) der Woche habt, lasst es uns einfach wissen. Wir sind dankbar für jeden, der hier mitmacht und das Vereinsleben auch auf dieser Weise mitgehalten mag. Berichte / Bilder und Feedback gerne an presse@starlight-team-essen.de


Mit besten Grüßen und bitte bleibt alle gesund,
Carsten und Euer Vorstand

Indoor-Cycling
Zoom-Training

KONTAKT

LT Starlight Team Essen e.V.
Birkenstraße 60
45133 Essen
Telefon: 0201-26 53 48
kontakt@starlight-team-essen.de
vorstand@starlight-team-essen.de

HAUPTSPONSOR